Esculap-Service

Plastische Chirurgie und Schönheitsoperationen in Polen seit 1997

Hotline: 02359 - 903 620
aus den Ausland: +49 2359 - 903 620

Oder fordern Sie jetzt unser
kostenloses Infopaket an, inkl. DVD!

FAQs Brustvergrößerung

Die häufigsten Fragen und Antworten zur Brustvergrößerung

 

Allgemeine Fragen zur Brust OP

 


Verhalten nach der Brust OP

 

Schwangerschaft / Stillen

 

Fragen zu den Brustimplantaten

 

 

Kann man eine Brustvergrößerung durch Eigenfettunterspritzung durchführen lassen?
Die Brustvergrößerung durch Eigenfettunterspritzung ist in unserer Klinik in Slubice nicht möglich. Dr. Baranski hat in Laufe seiner Tätigkeit als Schönheitschirurg die Erfahrung gemacht, dass diese Methode keine dauerhafte Lösung darstellt. Nach ca. 4 bis 8 Monaten nach der OP, wird das Fettgewebe durch eigenen Körper absorbiert, und der Effekt der OP ist nicht mehr zu sehen. Aus diesen Gründen, Unzufriedenheit der Patientinnen und ausgegebenes Geld ohne Ergebnis, nimmt er diese OP nicht mehr vor.


Wann kann ich wieder einen B ügel-BH tragen?
Die meisten Ärzte bitten Frauen, bis 2 Monate nach der Implantation zu warten, bevor sie wieder BHs mit Formbügel tragen. Ihr Körper wird 2 Monate lang zartes Narbengewebe um das Implantat bilden. In dieser Zeit könnte der Druck der Formbügel das Narbengewebe so formen, dass eine Einbuchtung durch die Drähte permanent sein könnte. Nach dieser anfänglichen Heilungsphase sollten BHs mit Formbügel nur zeitweise getragen werden, um eine permanente Einbuchtung zu vermeiden.


Werden meine Brüste sich wie normale Brüste bewegen?
Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Typ des von Ihnen erhaltenen Implantats und der Art wie Ihr Körper das Implantat trägt. Bei vielen Frauen sitzen die Implantate weich und bewegen sich schön. Bei anderen Frauen kann das Resultat wiederum fester ausfallen wo sich das Implantat kaum bewegt. Ein wesentliches Kriterium ist dabei die Größe des Implantates - ein 600 ccm Implantat kann bei einer zierlichen Frau nie ein unoperiertes und natürliches Bild ergeben.


Werden die Implantate zu Dehnungsstreifen auf meinen Brüsten führen?
Das Einsetzen von Implantaten kann Dehnungsstreifen zur Folge haben, dies geschieht jedoch äußerst selten und nur bei sehr großen Implantaten von denen wir generell abraten werden. Wenn Sie diesbezüglich besorgt sind, sollten Sie sich für eine kleinere Implantatgröße entscheiden, um die Dehnung der Haut minimal zu halten. Außerdem gibt es anpassbare Spectrum Implantate bei denen die Haut langsam im Lauf der Zeit gedehnt wird.


Werden meine Brüste ihre Empfindlichkeit verlieren?
Nach der Implantation kann sich die Brustwarzenempfindlichkeit verändern. Das Gefühl in den Brustwarzen und der Brust kann zunehmen oder abnehmen. Die Veränderung reicht von Empfindungslosigkeit bis hochgradiger Empfindlichkeit und kann temporär oder permanent sein und ist im wesentlichen durch die Dehnung der sensiblen Hautnerven bedingt. Insgesamt treten diese Veränderungen jedoch sehr selten auf.


Sollte ich vor einer Brustimplantation mein Idealgewicht haben?

Sie sollten ungefähr Ihr Idealgewicht haben. Ein erheblicher Gewichtsverlust nach dem Einsetzen von Brustimplantaten könnte die Ergebnisse auf eine unerwünschte Weise verändern. Absacken oder Verringerung der Größe könnten die Folgen sein. Eine beträchtliche Gewichtszunahme könnte zur einer Vergrößerung der Brust führen.


Ich bin über 50 Jahre alt. Bin ich zu alt um eine Brustvergrößerung durchzuführen?

Ein allgemein guter Gesundheitszustand ist wichtig, nicht das Alter.

Zahlt die Krankenkasse die Brust OP?
Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Brustvergrößerung leider nicht, da es sich dabei um einen ästhetischen Eingriff handelt.

Sind die Narben sichtbar?
Die Narben werden anfangs sichtbar sein. Mit der Zeit allerings und der Richtigen Narbenpflege werden sie immer blasser bis sie kaum noch zu sehen sind.

Wird die Brust OP unter Vollnarkose durchgeführt?
In der Regel ja.


Wie lange soll ich nach der Implantation warten, bevor ich wieder Sport und andere anstrengende Aktivitäten aufnehmen?
Die Erholungsphase ist für jede Frau unterschiedlich lang. Im Allgemeinen sind die ersten Tage mit dem größten Unwohlsein verbunden. Im Durchschnitt können alle Aktivitäten nach vier bis sechs Wochen wieder aufgenommen werden. Geben Sie Ihrem Körper die notwendige Ruhe und Heilung um die Schwellungen um das Implantat so gering wie möglich zu halten.
Ein bis zwei Wochen nach der Operation sollte der Einschnitt nicht längere Zeit mit Wasser in Berührung kommen. Spaziergehen wird im Allgemeinen empfohlen, um den Kreislauf anzuregen. Je größer die Implantate, umso schwerer werden die Brüste sein. Beim Laufen sollten Sie gute Sport-BHs tragen, um ein Ziehen der Haut und Absacken der Brust minimal zu halten.


Kann ich mit Implantaten in ein Sonnenstudio gehen oder Sonnenbaden?

Bräunen in einem Sonnenstudio oder Sonnenbaden wird den Implantaten nicht schaden, kann aber die Narben verstärken. Sonne oder Solarienstrahlen auf den Einschnitt sollten ca. ein Jahr nach der Operation vermieden werden, da Bräunungsstrahlen die Schnitte permanent dunkler machen. Das Implantat kann sich warm anfühlen und braucht möglicherweise länger als Ihr Körper, um abzukühlen.


Welchen Einfluss hat Rauchen auf den Heilungsverlauf nach der Operation?
Rauchen führt zu einer Verengung der Blutgefäße, verringert die Durchblutung und den vom Blut zur Operationsstelle beförderten Sauerstoff. Das Gewebe benötigt diese Durchblutung und den vom Blut zugeführten Sauerstoff, um heilen zu können. Wenn die Durchblutung verringert ist, heilt das Gewebe langsamer. Verschiedene Ärzte setzen unterschiedliche Zeitrahmen für das Nicht-Rauchen vor und nach der Operation für Patientinnen an. Unseres Wissens können das zwischen fünf Wochen vor und nach und ein bis zwei Wochen vor und nach der Operation sein. Fragen Sie Ihren Arzt, wie lange vor der Operation er/sie für angemessen hält, dass Sie mit dem Rauchen aufhören.

Wann darf ich wieder arbeiten?
Das kommt auf die Art Ihrer Arbeit an. Wenn nur geringe körperliche Belastund notwendig ist, können Sie schon nach einigen Tagen zur Arbeit zurückkehren. Schwere körperliche Arbeit ist in den ersten Wochen zu vermeiden.


Was wird während einer Schwangerschaft geschehen?
Die Veränderungen die eine Frau während der Schwangerschaft durchlebt sind individuell und unterschiedlich. Bei machen Frauen vergrößert sich die Brust stark, bei anderen fast gar nicht. Wenn es also konkrete Pläne für Nachwuchs gibt, kann es ratsam sein mit der Brustvergrößerung bis nach der Schwangerschaft zu warten.


Kann ich nach der Brustvergrößerung noch stillen?
Viele Frauen mit Brustimplantaten haben Ihre Säuglinge erfolgreich gestillt. Aktuelle Studien berichten, dass Frauen mit Brustimplantaten, seien es Gel- oder Kochsalzimplantate, keinen höheren Silikongehalt in der Muttermilch aufweisen als Frauen ohne Brustimplantate. Brustimplantate können bei manchen Frauen jedoch die Fähigkeit zu stillen behindern. Die periareoläre Einschnittstelle wird diese Fähigkeit mit größerer Wahrscheinlichkeit beeinträchtigen.


Welche Arten von Implantaten gibt es?
Man unterscheidet Implantate aufgrund ihrer Form und der unterschiedlichen Materialien. Hinsichtlich Formgebung unterscheidet man runde und tropfenförmige Implantate. Bei den eingesetzten Materialien unterscheidet man zwischen Hülle und Inhalt (Füllung) des Implantats. Während die Hülle generell aus festem Silikon hergestellt wird, werden als Inhalt verschiedene Füllmaterialien mit unterschiedlichen Eigenschaften angeboten. Zu den am häufigsten verwendeten Füllmaterialien zählen: flüssiges Silikon, Salzlösung (Saline). Die Aussenseite bzw. Oberfläche der Hülle kann entweder von glatter oder rauher Beschaffenheit sein.

Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Arten der Implantat-Positionierung ?
Der Spezialist erzielt mit allen genannten Schnittführungen sehr gute Ergebnisse bei einer Brustvergrösserung. Der Schnitt in der Achselhöhle garantiert zwar eine praktisch unsichtbare Narbe, wird aber weniger häufig angewandt, da die nötigen Korrekturen am Ansatz des grossen Brustmuskels diffiziler durchzuführen sind als beim direkteren Zugang durch die Umschlagfalte oder die Mamille. Technisch am einfachsten ist der Schnitt durch die Umschlagfalte, wobei die Narben auch hier relativ unauffällig sind. Der Schnitt durch die Mamille erfordert vom Chirurgen mehr Können um die gewünschte Unauffälligkeit der Narben zu erzielen.

Welches Implantat ist für mich das Beste?
Die Wahl der Materialien, der Form und der Grösse des Kissens, sowie die Art der Platzierung hängen von mannigfaltigen Faktoren ab. Die Kriterien werden vom erfahrenen Chirurgen unter verschiedenen Gesichtspunkten, - sowohl physiologischer, gesundheitlicher als auch psychologischer Art - bewertet. Die Qualität der Beratung bei der Wahl der richtigen Materialien, der idealen Form, der gewünschten Grösse ( Volumen ) und der richtigen Positionierung der Implantate hängt also von der Versiertheit des Chirurgen ab. Heutzutage werden fast ausschließlich Silikonimplantate verwendet.


Können Implantate platzen?
Die modernen Kissen sind besonders resistent und schlagsicher.

Wie lang ist die durchschnittliche Lebenserwartung eines Implantats?
Implantate sind nicht für ein ganzes Leben vorgesehen, deshalb ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass sie irgendwann in Ihrem Leben ausgetauscht werden müssen. Der Zeitraum ist von Frau zu Frau verschieden. Bei einigen Frauen ist eine Austauschoperation schon nach ein paar Jahren notwendig, während andere diese erst nach 10 bis 20 Jahren brauchen.


Wie viel wiegt das Implantat?
Das Gewicht eines Implantats hängt von dessen Größe und Füllvolumen ab. Ein 250 cc Implantat, das mit 250 cc Gel gefüllt ist, wiegt ungefähr 250 Gramm.


Kann das Implantat Krebs hervorrufen?
Eine Brustvergrößerung durch Implantate kann eine Krebserkrankung weder verursachen noch verhindern. Die Angst vor Krebs, der durch eine Vergrößerungoperation hervorgerufen werden könnte, ist unberechtigt. Seit vielen Jahren durchgeführte Korrekturen an hunderttausenden von Patientinnen in aller Welt bestätigen dies.

Kann meine Brust nach der Brust OP auf Krebs untersucht werden?
Grundsätzlich ja, allerdings kann eine Untersuchung erschwert werden. Silikonimplantate sind weitgehend strahlendundurchlässig und können eine Mammographie behindern. Informieren Sie also auf jeden Fall Ihren Arzt vor einer Untersuchung. Falls eine Mammographie nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt kann noch auf eine Ultraschalluntersuchung oder eine Magnetresonanztomografie zurückgegriffen werden.

Brustvergößerung ab EUR 3315 - all inclusive!

Wir bieten gute Preise bei hoher Qualifikation des Ärtzteteams und langjähriger Erfahrung. Hier gehts zu unserer Preisliste

Rückruf anfordern

Kostenlose Infomappe

FAQ