Esculap-Service

Plastische Chirurgie und Schönheitsoperationen in Polen seit 1997

Hotline: 02359 - 903 620
aus den Ausland: +49 2359 - 903 620

Oder fordern Sie jetzt unser
kostenloses Infopaket an, inkl. DVD!

Fettabsaugung / Liposuction

MicroAir - Technik

Die Fettabsaugung / Liposuction ermöglicht es, Fettdepots in einem umschriebenen Bereich der Körperfläche zu reduzieren, die allein durch diätetische Maßnahmen oder sportliche Betätigung nicht zu reduzieren sind. Dabei wird überflüssiges Fett abgesaugt, um die Stärke der Fettschicht unter der Haut zu verringern.

Fettabsaugung / Liposuction ist eine von vielen Plastischen Chirurgen durchgeführte Methode zur Verminderung von Fettpolstern an Ober- und Unterschenkeln, Hüften, Taille, Bauch, Armen, Po und Hals. Durch die Fettabsaugung werden die Fettzellen in dem behandelten Gebiet beseitigt, daher ist das Ergebnis dauerhaft. In seltenen Fällen muss eine Korrekturoperation erfolgen.

Vorbereitung auf die Fettabsaugung / Liposuction

Zur Vorbereitung der Korrektur bedarf es einer persönlichen Beratung, Untersuchung und eines medizinisch aufklärenden Gesprächs mit dem Arzt. Dabei werden die Details, individuelle Besonderheiten, mögliche Komplikationen, Risiken sowie spezielle Fragen und Wünsche der Patientinnen erörtert.

Vor jeder Korrektur machen wir fotografische Aufnahmen des behandelten Gebiets, die Bilder dienen der Dokumentation, gehören wie alle übrigen Unterlagen zur Patientenkartei und unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht.

Die gründliche laborchemische Untersuchung des Blutes soll über Leber- und Nierenfunktion, über den Zustand des Herzens, des Kreislaufs, des Stoffwechsels sowie über den Blutstatus Aufschluss geben.

Die Operationsmethode

Die Fettabsaugung / Liposuction ist eine relativ einfache Behandlung. Diese plastische Operation kann man unter einer örtlichen Betäubung, unter einer körperschonenden Teilnarkose aber auch auf Wunsch unter Vollnarkose durchführen.

Unser Chirurg arbeitet seit ein paar Jahren nach der Niederfrequenz Vibrationslipektomie Methode, in den USA auch MicroAir-Technique oder auch Power-Assisted Liposuction (PAL) genannt.

Die MicroAir - Technik gilt als derzeit modernstes Verfahren mit einer ganzen Serie von Vorteilen, sodass es diese Methode dem Dr. Baranski ermöglicht, die Körpersilhouette der Patientin / dem Patienten auch bei umfangreichen Behandlungen ganz besonders sanft und effektiv zu harmonisieren.

Wie funktioniert diese Technik?

Zuerst wird das Fett ähnlich wie bei der Ultraschall-Methode vor dem Absaugen gelöst. Anstelle von Ultraschall werden spezielle Absaugkanülen benutzt, die durch Vibrationen unter 100 Hertz/Sekunde das Fettgewebe sanft rüttelnd aus dem Bindegewebe lösen. Die vibrierenden Mikrokanülen zerstoßen Fettstammzellen und die vermischen sich mit der eingespritzten Flüssigkeit zu einem Fettbrei. Das MicroAir - Gerät saugt dann über die Mikrokanülen den Fettbrei und die Reste der Stammzellen ab. Dadurch dass bei der MicroAir - Technik keine Hitzeentwicklung stattfindet, ist es unserem Chirurgen möglich die Kanüle nahezu beliebig langsam im Fettgewebe zu bewegen und mit entsprechender Vorsicht schonender als mit allen bisher bekannten Methoden das Fett gezielt und nach Bedarf über die einzelnen Teilbereiche abzusaugen.

Die feinen Vibrationen machen auch bei der umfangreichen Fettabsaugung heftiges Stochern mit der Kanüle im Gewebe überflüssig und schonen so Nerven und Gefäße (es besteht auch nicht die Gefahr, dass die Kanüle unbeabsichtigt Verletzungen in tieferen Gewebeschichten bewirkt). Kanülen mit extrem dünnem Durchmesser können eingesetzt werden, damit das Absaugen punktgenau ist. Auch schwer zugängliche Bereiche können so abgesaugt werden. Die Schwingungen stimulieren gleichzeitig die äußeren Bindegewebsschichten und unterstützen damit die Regeneration der Haut. Als Zugang für die feinen Absaugkanülen reichen kleinere Hautschnitte als bei vergleichbaren Methoden.

Der wichtigste Vorteil besteht aber in der Tatsache, dass keine thermische Belastung des Gewebes auftritt, wie z.B. bei der Ultraschall-Absaugung, wo unter Umständen, bei nicht genügend erfahrenen Spezialisten oder bei mangelnder Aufmerksamkeit während des Absaugvorganges Gewebeverbrennungen auftreten können. Bei der MicroAir-Technik erwärmen sich die Kanülen beim Absaugen überhaupt nicht. Kürzere Behandlungsdauer dieser Methode ermöglicht die kürzesten OP-Zeiten überhaupt und ist daher auch unter diesem Gesichtspunkt für den Patienten schonender und angenehmer. Das Risiko von Hämatomen ist minimal.

Die MicroAir-Technik wird deshalb heute als die schonendste Methode der Fettentfernung bezeichnet. Der Patient/die Patientin freut sich über geringeres Schmerzempfinden und weniger blaue Flecken. Der Heilungsprozess ist im Allgemeinen wesentlich kürzer als mit allen bisher bekannten Methoden. Diese Methode ist sowohl für umfangreiche Fettentfernungen geeignet wie auch für die Behandlung von so genannten sensitiven Bereichen wie den Füßen, Knie, Knöchel, Waden, Arme, Hals, Kinn oder Brustbereich beim männlichen Patienten.

Je nach Ausmaß dauert eine Fettabsaugung zwischen 1 und 1 1/2 Stunden. Es ist ein stationärer Aufenthalt, von zwei/drei nachoperativen Nächten empfohlen, weil Drainagen erforderlich sind. Sie sorgen für den Abfluss von Blut- und Wundflüssigkeit. Ein bis Zwei Tage nach der Fettabsaugung / Liposuction werden die Drainagen entfernt.

Nachbehandlung bei einer Fettabsaugung / Liposuction

Das Ergebnis ist frühestens nach 3 Monaten sichtbar.

Nach der Fettabsaugung / Liposuction muss die Patientin / der Patient mehrere Wochen einen strafferen Verband oder eine Kompressionshose, Tag und Nacht, tragen, um Schwellungen und Schmerzen entgegenzuwirken, die Haut an die veränderte Körperkontur anzupassen und eine gleichmäßige Strafung der Haut zu gewährleisten.

Es ist empfohlen bis zu 6 Wochen nach der Fettabsaugung / Liposuction die behandelten Stellen leicht zu massieren um gebliebene Fettpunkten auszugleichen.

Blaue Hautverfärbungen sind nach der Fettabsaugung / Liposuction normal und verschwinden nach 3 bis 6 Wochen. Schwellungen im Bereich der abgesaugten Bereiche können bis zu 6 Monaten bestehen.

Die Benutzung der Sauna und eines Solariums ist erst nach ca. 8 Wochen zu empfehlen.

Brustvergößerung ab EUR 3220 - all inclusive!

Wir bieten gute Preise bei hoher Qualifikation des Ärtzteteams und langjähriger Erfahrung. Hier gehts zu unserer Preisliste

Rückruf anfordern

Kostenlose Infomappe

FAQ