Esculap-Service

Plastische Chirurgie und Schönheitsoperationen in Polen seit 1997

Hotline: 02359 - 903 620
aus den Ausland: +49 2359 - 903 620

Oder fordern Sie jetzt unser
kostenloses Infopaket an, inkl. DVD!

Ohren anlegen / Ohrenkorrektur

Abstehende Ohren können ein gut geschnittenes Gesicht lächerlich erscheinen lassen. Sie rufen den Spott der Mitmenschen hervor und als Zielscheibe von Hänseleien können sie besonders bei Kindern und Jugendlichen die Ursache für Minderwertigkeitsgefühle und seelische Belastungen sein. Bei sehr sensiblen Kindern können sie sogar Entwicklungsstörungen verursachen.

Das Anlegen abstehender Ohren ist ein sehr erfolgreicher Eingriff. Er fuhrt zu einem ästhetisch, positiven Ergebnis, das ein Lebenslang anhält.

Die Vorbereitung auf eine Ohrenkorrektur

Der Eingriff kann vom 5, Lebensjahr an, nach Abschluss des Ohrknorpel-Wachstums, in jedem Lebensalter durchgeführt werden.

Es findet eine Beratung und ein ausführliches, medizinisches Aufklärungsgespräch mit dem Arzt statt, Dabei werden alle Einzelheiten und speziellen Fragen mit dem Patienten besprochen.

Vor und nach der Korrektur findet eine fotografische Dokumentation statt. Die Bilder gehören wie alle anderen Unterlagen zur Patientenkartei und unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht.

Die Schmerzenbetäubung

Für Erwachsene ist eine örtliche Betäubung ausreichend. Eine Allgemeinnarkose wenden wir nur bei Kindern an.

Die Operationsmethode

Bei dieser Korrektur wird von einem Hautschnitt an der Rückseite der Ohrmuschel aus der Sperrige Ohrknorpel durch Ausdünnung und Modellierung neu geformt und sein elastischer Widerstand beseitigt. -Zwei Tage lang wird das Ohr fest fixiert.

Der Schnitt wird durch eine feine Naht verschlossen. Es resultiert eine feine strichföhnige Narbe an der Rückseite der Ohrmuschel, die nach einigen Wochen so gut wie nicht mehr sichtbar ist.

Mögliche Risiken der Ohrenkorrektur

Bei einer Korrektur abstehender Ohrmuscheln sind Komplikationen sehr selten.
Kein Ohr gleicht dem anderen, auch nicht bei ein und derselben Person. Das Knorpelgerüst ist auf der rechten Seite oft anders gebaut als links. Es kann sein, dass nach dem Anlegen der Ohren, das eine Ohr etwas anderes aussieht als das andere.

Nachoperative Betreuung

Die nachoperativen Schmerzen sind nicht so groß. Einfache Schmerzmittel genügen zu ihrer Unterdrückung. Wir empfehlen wir 1 bis 2 tägiger Klinikaufenthalt. Die Operation dauert bis ca. 1,5 Stunden.

Die Fäden lösen sich nicht von allein auf, weil derartiges Material bei diesem Eingriff nicht verwendet werden kann. Sie werden nach sechs, acht Tagen entfernt.

Ca. zwei bis drei Wochen nach der Korrektur sind die Ohrmuscheln etwas geschwollen und gerötet. Auch sind die Ohren bei Berührung oder Druck noch etwas empfindlich.
Nach der Korrektur wird ein weicher Verband angelegt, der mehrmals nach der Operation erneuert wird.

Vierzehn Tage lang sollen die Patienten die Ohren vor dem Umbiegen und Umknicken durch sterile Kompressen, die durch ein Verband fixiert werden, schützen.

Sehr wichtig ist ein strikter Alkoholverzicht, auch auf Bier und Sekt für mindestens 3 Wochen. Sportliche Aktivitäten wie Ballspiele, Reiten Turnen, Kraftsport usw. sollten je nach Sportart für vier bis sechs Wochen unterlassen werden. Sauna und Solarium sollten für ca. sechs Wochen gemieden werden.

Brustvergößerung ab EUR 3220 - all inclusive!

Wir bieten gute Preise bei hoher Qualifikation des Ärtzteteams und langjähriger Erfahrung. Hier gehts zu unserer Preisliste

Rückruf anfordern

Kostenlose Infomappe

FAQ